So, 25.02.18: „JUNIMOND“ (Fimvorführung)

 Film und Filmgespräch:

„JUNIMOND“ (D 2002, Regie: Hanno Hackfort, 90 min)

Die Geschichte zweier Einzelgänger, er traumatisiert vom Kosovo-Krieg, sie belegt von den Eheproblemen ihrer Eltern. Zarte behutsame Annäherungen, Glück bis zu einer niederschmetternden Diagnose. In den schwindenden Kräften erfüllen sie sich einen Wunsch, der gemeinsames Glück auch in Grenzerfahrung
spürbar werden lässt.

So., 25. Februar 2018   Eintritt frei
Einlass 18:30 Uhr , Beginn 19 Uhr

Kommentare sind deaktiviert